Sie sind hier: Unser Ortsverein / Fuhrpark / Betreungskombi

Kontakt

DRK-Ortsverein Arnsberg e.V.
Hansastraße 17
59821 Arnsberg

Info[at]drk-arnsberg[dot]de

Rotkreuzleiterin

Bianka Kuschinsky

0175-2433870

1. Vorsitzender

Christoph Decker

2. Vorsitzender

Dirk Kuschinsky

Rotkreuz Arnsberg 1 - Kombi Betr. - 1

Der Betreuungskombi (BtKombi) bzw. nach BBK Betreuungs-Kombi (Bt-Kombi) ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes, welcher überwiegend Material und Personal zur Versorgung von betroffenen, aber unverletzten Personen bei einer Großschadenslage oder einer Katastrophe transportiert. Er ist Bestandteil des Betreuungsdienstes. Ein Betreuungskombi hat die Größe eines Kleinbusses. Teilweise wird ein Betreuungskombi auch als Betreuungskraftwagen (BtKW) oder aufgrund seines Baukonzepts als Mannschaftstransportwagen Betreuung (MTW Bt) bezeichnet. Seltener ist die interne Bezeichnung Kombi Soziale Betreuung.

 

Der Betreuungskombi wird primär als Fahrzeug im Betreuungszug bei Betreuungslagen eingesetzt. Dazu gehört die soziale Betreuung von Betroffenen, das Errichten und der Betrieb von Notunterkünften sowie die Verpflegung von Betroffenen und Einsatzkräften. Im Wesentlichen transportiert der Betreuungskombi das hierzu nötige Personal und Ausrüstung. Er wird hierzu im Regelfall durch einen Betreuungslastkraftwagen ergänzt.

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind beispielsweise:

  • mobile Ausgabestelle für die Verteilung von Verpflegung, Bekleidung und anderen Hilfsgütern an Betroffene und Einsatzkräfte
  • Zugfahrzeug für Wassertransportanhänger und Feldkochherde und andere Materialanhänger
  • Führungsfahrzeug bei Einsätzen
  • Fahrzeug zur Lenkung von Bevölkerungsbewegungen
  • Transport unverletzter – jedoch nicht gehfähiger – Personen.

Quelle: www.wikipedia.de


Ausstattung

  • 1x Erste-Hilfe Tasche
  • 1x Feuerlöscher
  • 1x 4m - Sprechfunkgerät

Weitere Bilder

20131227 161204

20131227 161228

20131227 161239

20131227 161251

20131227 161303

20131227 161328

20131227 161346

20131227 161419