Sie sind hier: Unser Ortsverein / Fuhrpark / Einsatzleitwagen

Kontakt

DRK-Ortsverein Arnsberg e.V.
Hansastraße 17
59821 Arnsberg

Info[at]drk-arnsberg[dot]de

Rotkreuzleiterin

Bianka Kuschinsky

0175-2433870

1. Vorsitzender

Christoph Decker

2. Vorsitzender

Dirk Kuschinsky

Rotkreuz Arnsberg 2 - ELW 1 - 1

Die Aufgaben eines Einsatzleitwagens hängen vom konkreten Einsatz und der ihn verwendenden Hilfsorganisation ab.

Im Wesentlichen besteht seine Aufgabe jedoch in der Leitung eines Einsatzes oder Einsatzabschnittes, im Transport und der Unterstützung eines Einsatzleiters oder Einsatzstabes, im Transport von Führungsmaterialien und in der Abwicklung von Funkverkehr an der Einsatzstelle und zwischen der Einsatzstelle und einer höheren Führungseinrichtung.

Nach Norm und den entsprechenden Dienstvorschriften ist ein Einsatzleitwagen stets mit einem so genannten Zugtrupp besetzt, der dem Einsatzleiter bei der Abwicklung eines Einsatzes hilft. Dieser Trupp setzt sich aus einem Fahrer, einem Funker, einem Gruppenführer zur besonderen Verfügung und dem Zugführer bzw. Einsatzleiter selbst zusammen.

Vielerorts ist man jedoch, zumindest beim normalen Einsatzaufkommen, dazu übergegangen einen Einsatzleitwagen lediglich mit Fahrer und Einsatzleiter zu besetzen. Insbesondere bei kleineren und mittleren Feuerwehren werden anstelle von genormten Einsatzleitfahrzeugen oftmals Mannschaftstransport- oder Mehrzweckfahrzeuge mit spezieller Zusatzausrüstung zu Zwecken der Einsatzleitung verwendet.

Quelle: www.wikipedia.de


Ausstattung

  • 2x - 4m Funkgerät (Festeinbau)
  • 2x - 2m Funkgeräte (Festeinbau)
  • Rote Kennleuchte
  • Lautsprecher
  • UMTS-Modem
  • Rexon-Ladestationen
  • Diverse Dokumentation
  • Diverse Westen (GF-Betr. , TF-TeSi ...)

Weitere Bilder

DSCN0688

DSCN0689

DSCN0690

DSCN0691

DSCN0697

DSCN0700

DSCN0706