Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaft / Katastrophenschutz / Betreuungsplatz 500

Kontakt

DRK-Ortsverein Arnsberg e.V.
Hansastraße 17
59821 Arnsberg

Info[at]drk-arnsberg[dot]de

Rotkreuzleiterin

Bianka Kuschinsky

0175-2433870

1. Vorsitzender

Christoph Decker

2. Vorsitzender

Dirk Kuschinsky

Betreuungsplatz 500 (BTP - B 500 )

Die »Betreuungsplatz-Bereitschaft 500 NRW« (BTP-B 500 NRW) ist eine kombinierte Einheit des Betreuungs- und Sanitätsdienst es in Verbandsstärke. Sie besteht aus zwei »Einsatzeinheiten NRW« (EE NRW) und einem Verbandsführer mit einer Führungsstaffel.

Der BTP-B 500 NRW kann 500 Betroffene betreuen und verpflegen unter der Voraussetzung, dass eine geeignete bauliche Anlage (z. B. Schule, Mehrzweckhalle o. dgl.) vorgeplant zur Verfügung steht.

Quelle: Betreuungsdienst-Konzept NRW »Betreuungsplatz-Bereitschaft 500 NRW«

 


Führung

Führung der »Betreuungsplatz-Bereitschaft 500 NRW«(BTP-B 500 NRW)und Kommunikation mit der übergeordneten Führungsebene.

Betreuungführung

Führung des Bereichs »Betreuung«.

Registrierung und Information

Ein- und Ausgangsregistrierung der betreuten Personen, Erkennen von besonders
zu betreuenden Personen (medizinische oder psychosoziale
Betreuung) und Betrieb einer Informationsstelle.

Medizinische Versorgung

Sicherstellung der medizinischen Versorgung der zu betreuenden Personen.

Soziale Betreuung

Soziale Betreuung der betroffenen Personen, Unterstützung besonders
hilfsbedürftiger Personen, Betrieb einer Aufenthaltzone, Betrieb einer Ruhezone,
Betrieb von Ausgabestellen für Verpflegung und Gegenstände des
dringenden täglichen Bedarfs sowie im Bedarfsfall Betrieb einer „PSUZone“.

Logistikführung

Führung des Bereichs »Logistik« und Koordination der logistischen Unterstützung.

Verpflegung

Herstellung und Bereitstellung von Verpflegung und Getränken.

Technik

Aufbauhilfe und technische Unterstützung in allen Funktionsbereichen des
Betreuungsplatzes, Sicherstellung der Infrastruktur des Betreuungsplatzes
BTP-B 500 NRW (07/2009) Seite 12 von 18
und Einrichtung eines Aufenthaltbereiches für Einsatzkräfte.

Quelle: Betreuungsdienst-Konzept NRW »Betreuungsplatz-Bereitschaft 500 NRW«

zum Seitenanfang