Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaft / Katastrophenschutz / Patiententransportzug

Kontakt

DRK-Ortsverein Arnsberg e.V.
Hansastraße 17
59821 Arnsberg

Info[at]drk-arnsberg[dot]de

Anmeldung

Erste Hilfe Kurs

02931-520016

Termine -> HIER

Rotkreuzleiterin

Bianka Kuschinsky

0175-2433870

Rotkreuzleiter

Michael Schröder

0160-95424604

Vorsitzender

Dirk Kuschinsky

stellv. Vorsitzender

Michael Tigges

Patiententransportzug 10 (PTZ - 10)

Quelle: Sanitätsdienst Konzept NRW >>Patientetransport-Zug 10 NRW<<

Der »Patiententransport-Zug 10 NRW« (PT-Z 10 NRW) kann mindestens zehn
Patienten, davon acht liegend und zwei sitzend, in geeignete Behandlungseinrichtungen
(Krankenhäuser) befördern. Dabei wird davon ausgegangen, dass
bei zwei der vier eingesetzten Krankentransportwagen (KTW) eine Belegung
mit zwei Patienten erfolgt. Zwei der liegend beförderten Patienten können
während des Transportes durch einen mitfahrenden Notarzt versorgt werden.


Führung

Der Führungstrupp führt die Einheit aus der Kräftesammelstelle zu der
durch die übergeordnete Führungsebene am Schadensort zugewiesenen
Stelle (Sammel- oder Bereitstellungsraum). Wenn der weitere Einsatz des
»Patiententransport-Zuges 10 NRW« (PT-Z 10 NRW) nicht geschlossen erfolgt,
kann der Führungstrupp ggf. mit anderen Führungsaufgaben an der
Einsatzstelle beauftragt werden.

Rettungswagen mit Notarzt

Transport und Versorgung von Patienten, die der Ausstattung und des
Personals eines Rettungswagens (RTW) bedürfen und während des
Transportes durch einen Notarzt versorgt werden müssen.

Rettungswagen ohne Notarzt

Transport und Versorgung von Patienten, die der Ausstattung und des
Personals eines Rettungswagens (RTW) bedürfen.

Krankentransportwagen (KTW)

Transport von Patienten, die der Ausstattung und des Personals eines
Krankentransportwagens (KTW) bedürfen.

Quelle: Sanitätsdienst Konzept NRW >>Patientetransport-Zug 10 NRW<<